Lutherkirche Wiesbaden

Ehrenamt

In der Lutherkirchengemeinde haben Sie vielfältige Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. Die aktuellen Angebote haben wir hier für Sie zusammengestellt. Gerne können Sie auch mit Pfarrerin Ursula Kuhn oder Pfarrer Volkmar Thedens-Jekel über die Möglichkeiten Ihres ehrenamtlichen Engagements sprechen.

Hilfe für Flüchtlinge
Menschen sind auf der Flucht. Menschen sind angekommen in Deutschland, in Wiesbaden. Und sie brauchen Hilfe. Die Arbeitsstelle „Willkommenskultur und Ehrenamtskoordination“ im Ev. Dekanat Wiesbaden gibt Auskunft über kirchliche Projekte in Wiesbaden.

Offene Lutherkirche – „Kirchenhüterinnen und –hüter gesucht“
Von Montag bis Freitag steht die Lutherkirche nachmittags für zwei Stunden Besuchern offen. Um dies zu ermöglichen (und vielleicht auch noch auf das Wochenende ausdehnen zu können), braucht es Menschen, die die Kirche öffnen und während der Öffnungszeiten auf sie aufpassen. Sind Sie dabei? Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Ursula Kuhn.

„himmel & erde“ – die Zeitung der Lutherkirchengemeinde – Austräger gesucht
Drei Mal im Jahr erscheint unsere Gemeindezeitung „himmel & erde“, die in alle evangelischen Haushalte im Gemeindegebiet kostenfrei verteilt wird. Damit alle Gemeindeglieder in den Genuss kommen, „himmel & erde“ zu lesen braucht es Menschen, die bereit sind, bei einem Spaziergang durch einzelne Straßen der Gemeinde „himmel & erde“ in die Haushalte zu verteilen. Dazu brauchen wir Sie! Melden Sie sich gerne im Gemeindebüro.

Immer wieder sonntags – Kirchencafé
Am zweiten und letzten Sonntag im Monat laden wir die Gottesdienstbesucher/innen im Anschluss an den Gottesdienst zum Kirchencafé ein. Ein kleines Team von Helferinnen und Helfern freut sich über Zuwachs. Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro oder bei Pfarrerin Ursula Kuhn.

„Hand in Hand“ – Freizeitpatenschaft für Kinder
Im Patenschaftsprojekt „Hand in Hand“ braucht es Erwachsene die bereite sind, ein Kind für ein Jahr zu begleiten, Freizeitaktivitäten zu unternehmen. Dazu braucht es etwa 2-3 Stunden Zeit pro Woche. Die Paten treffen sich regelmäßig zum Austausch. Das Patenjahr beginnt jeweils im November/Dezember mit einer Einführung. Interessenten können sich jederzeit im Gemeindebüro melden.

Einladung zur Mitarbeit im Besuchsdienst
Haben Sie selbst Freude daran, anderen Menschen eine Freude zu machen? Dann können Sie im Besuchsdienst unserer Gemeinde eine schöne Aufgabe finden: Besuchen Sie Menschen, die einen besonderen Geburtstag feiern, überbringen Sie ein kleines Geschenk der Gemeinde, gratulieren Sie ihnen und überbringen Sie ihnen die Grüße der Pfarrerin und des Pfarrers! Sie können völlig frei entscheiden, wie viele Besuche Sie machen und in welche Straßen Sie gehen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit! Lesen Sie dazu auch das Interview von „himmel & erde“ mit dem Besuchsdienstkreis.

Pin It on Pinterest

Share This