Kantatengottesdienst

Wann:
09.02.2020, 10:00 Uhr iCal herunterladen

Wo:

Mosbacher Straße 2
65187 Wiesbaden

am Sonntag Septuagesimä (3. Sonntag vor der Passionszeit)

Liturgie und Predigt: Pfarrerin Ursula Kuhn
Musik: Walkenried Consort | Bachorchester Wiesbaden | Kantor Niklas Sikner

„Ich hab in Gottes Herz und Sinn“ ist die Kantate, die Johann Sebastian Bach zum Sonntag Septuagesimae 1725 komponierte. Sie ist Teil des zweiten Leipziger Kantatenjahrgangs, der Choralkantaten, und beruht auf dem gleichnamigen Kirchenlied von Paul Gerhard. Zum Ein- und Ausgang gibt es Musik des Bach-Wiederentdeckers Felix Mendelssohn Bartholdy, der 112 Jahre später als der große Thomaskantor nach Leipzig kam – und in dessen 1. Orgelsonate f-moll die Choralmelodie der Bachkantate verarbeitet ist.

Wochenspruch:

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit.
(Daniel 9,18)

‹ Zurück zur Übersicht