Israel - Ein Land voller Spannung entdecken

Reise nach Israel mit der Lutherkirchengemeinde und Pfarrerin Ursula Kuhn

Da steht er, ganz versunken in seinem Tun. Die Touristen um ihn herum, er nimmt sie gar nicht wahr. Behutsam nimmt er ein Streichholz aus der Schachtel und zündet die Kerzen auf dem Altar in der kleinen Kapelle an. Draußen 30 Grad im Schatten. Hier drinnen angenehme Kühle. Das Licht etwas dämmrig. Der alte Mönch in der Kapelle im Garten Gethsemane.

Ein Bild, das ich nicht mehr vergesse. Ein Bild, das für mich in Zukunft immer auftauchen wird, wenn ich vom Garten Gethsemane lese, höre.

Nur eines von vielen Bildern, die neu in mir entstanden sind bei meiner ersten Reise nach Israel im Sommer 2014. Viele Bilder, die ich vor dieser Reise hatte, habe ich erneuern müssen. Und vieles, von dem ich nur eine vage Ahnung hatte, wurde mit neuen Bildern lebendig.

Ich konnte ein Land voller Spannung entdecken – in den unterschiedlichsten Bereichen.

Wie leben die Menschen in diesem kleinen Land zwischen geschichtlichem Erbe und multikultureller moderner Gesellschaft? Wie sieht eigentlich eine Siedlung im Westjordanland aus? Geht das: Juden und Araber in unmittelbarer Nachbarschaft? Das sind nur einige wenige Fragen, die sich Menschen immer wieder stellen, wenn sie über Israel nachdenken.

Vom 17.-26. Juni 2016 möchte ich mich mit Ihnen auf den Weg machen, dieses Land voller Spannung zu entdecken. Geplant wird die Reise gemeinsam mit Tour mit Schanz, einem erfahrenen Reiseunternehmen speziell für biblische Geschichte. Vor Ort werden wir von einem deutschsprachigen Reiseleiter begleitet.

Auf dem Programm stehen neben dem Besuch historischer und biblischer Orte Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen im Land. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserem Prospekt zur Reise. Diesen können Sie gerne im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 0611/890673-0 oder per Email ev.lutherkirchengemeinde.wiesbaden@ekhn-net.de anfordern.

Anmeldungen werden bis zum 15. Februar 2016 von Pfarrerin Ursula Kuhn entgegengenommen: ursula.kuhn.lutherkirchengemeinde.wiesbaden@ekhn-net.de. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die Anmeldungen werden dann an Tour mit Schanz weitergeleitet, über die sämtliche Formalitäten abgewickelt werden. Alle Einzelheiten zur Reise und den ausführlichen Reiseprospekt können Sie hier als pdf herunterladen.

Kommen Sie mit – entdecken Sie mit uns Israel!